Die

Fotografin

 Ich liebe selbsgemachtes und unterstütze Autodidakten. 

scroll

Meine Leidenschaft für Kunst hat mich nicht sofort aber unaufhaltsam zur Fotografie gebracht. Nach zehn Jahren als Mitarbeiterin der Kunsthalle Nürnberg beschloss ich eine Ausbildung als Fotografin anzugehen. Mit Ende Zwanzig einen entsprechenden Ausbildungsplatz zu finden gestaltete sich schwierig – doch mein Wille war stark genug diesen Weg als Autodidaktin zu gehen.

2009 wurde meine Leidenschaft zur Realität und seitdem bringe ich mit Fotografie zum Ausdruck, wie ich die Dinge sehe. Besonders gern entwickle ich meine Bildsprache in den Bereichen: Portrait, (Beauty, Lifestyle, Bewerbung, Business, Model-Sedcards, Künstler, Musiker, Sportler und Unternehmen-Portraits), Architektur, Unternehmen –Fotografie, Food- Fotografie und Produkt- Fotografie.

Mein Anliegen ist es, eine nachhaltige und freundschaftliche Geschäftsbeziehung mit meinen Kunden aufzubauen und zu pflegen und dadurch nicht die Begeisterung für meinen Beruf zu verlieren. Sie entsteht immer wieder aufs Neue aus den kreativen Austausch mit meinen Kunden und aus der Begeisterung für Menschen und ihren Geschichten.

Ich werde oft darauf angesprochen, dass meine Fotos einfühlsam und echt wirken, imposant und stark! Ich möchte Ihnen mit meiner Arbeit zum beruflichen Erfolg verhelfen. 

Ich lege viel Wert auf das Styling, das ist ein wichtiges Merkmal meiner Fotos. Erst wenn alles farblich und stilecht abgestimmt ist, werden die Fotos der Qualität entsprechen, die Sie erwarten. So kann ich sicherstellen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter authentisch und ebenso natürlich auf den Fotos erscheinen.

Deswegen ist es sehr wichtig, vor dem Fotoshooting einen ausführlichen Beratungstermin zu vereinbaren, telefonisch oder via Skype.

Auf Ihre Kontaktaufnahme und die Herausforderungen, die Sie mitbringen, freue ich mich bereits.

Ihre Cristina Galler